Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[AR] Was wird benötigt? Was brauchen wir? -> eine Lötstation <-
#1
Exclamation 
Kommen wir zu einem Thema, das schon fast eine "Philosophie" ist, und DER Fehler schlechthin, da immer noch Menschen mit Lötkolben herum hantieren, die besser in den Mülleimer gehören, und nicht in einen Hobbykeller! [Bild: https://www.a1k.org/forum/images/smilies/devil2.gif]

Die Lötstation ist das A und O - das Alpha & Omega - DAS WICHTIGSTE WERKZEUG ÜBERHAUPT - bei diesen und anderen Reparaturen!

Ich mach' hier kein Fass auf, welche die "Richtige" ist - das muss jeder für sich selbst entscheiden; hier nur ein paar Tips, warauf man achten sollte, und warum man besser die Finger von "Chinaware" lässt. Abgelehnt 

Wer so lötet:

   
-----

Braucht Abwechslung:

   
-----

Für die, die es NICHT begriffen haben -> Nein! Natürlich nicht! Scherz!
-----

Zuviel Hitze -> PCB ist Schrott
Zu wenig Hitze -> PCB wird geschrottet

Zu kurz "gelötet" -> klebt, hängt, reisst Leiterbahnen ab, usw.
Zu lange "gelötet" -> Brandflecken mochte ich schon auffem Sofa nicht, und eine Platine erst recht nicht
-----

Wie man lötet gehört nicht hierher! Derjenige der sich an so eine Reparatur heran traut, WEISS wie gelötet wird, deshalb erwähnte ich Eingang's auch, das solche Reparaturen für einen "Normalen Hobby Bastler" keine Option sind!
-----

Kurz angemerkt - so etwas gehört in den Müll:


    -     -     -    
-----

Billigster China Schrott!!! Finger Weg!!!
-----
Eine Temperaturgeregelte Lötstation ist ein MUSS, und auch die Höchste zu erreichende Temperatur; wer schon eine Weile "herum lötet" weiss, was gemeint ist

Also so etwas hier:

   
-----

Ich selbst verwende eine "Metcal", die Automatisch die Temperatur regelt, je nach verwendeter "Spitze" und "Sensorik". Es muss keine "Weller" sein, allerdings ist darauf zu achten, das die Lötstation die Temperatur GENAU regelt, und min. bis 400°-450° Celsius Temperatur liefern kann.
-----

Ich hab' keine Macken! Das sind Special Effects!

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste